Herzlich Willkommen

 

 

Jubiläumskonzert 2018

Freitag, 9. November 2018, 19.30 Uhr ESKARA Essenbach

 

Zum 10-jährigen Bestehen der Sinfonietta Essenbach haben Dirigent Prof. Ulf Klausenitzer und Organisatorin Birgit Adolf unter der Schirmherrschaft von Staatsminister für Finanzen, Landesentwicklung und Heimat Albert Füracker ein richtig „romantisches „ Programm ausgesucht: Nach der schwungvollen Ouvertüre „Ruslan und Ludmilla" von Michail Glinka folgt das Violinkonzert D-Dur von Johannes Brahms. Im zweiten Teil wird das Publikum in die romantische Märchenwelt verzaubert: Mit Peter Tschaikowskis „Nussknacker" steht ein richtig populäres Werk auf dem Programm. Es gibt aber nicht nur einen Hörgenuss beim 10 – jährigen Jubiläum, sondern auch fürs Auge ist etwas geboten: Sehr fortgeschrittene Ballettschülerinnen der Ballettabteilung der Musikschule Markt Essenbach werden einige Sätze des Nussknackers tanzen.

Die Sinfonietta Essenbach besteht seit 2008 und gibt jährlich ein Konzert in der Eskara. Die bunte Schar an Mitgliedern, alle professionelle Musiker, vereint neben hochbegabten Studenten erfahrenste Musiker, die u.a. bei den Bayreuther Festspielen mitwirkten.

 

Eintrittspreise: 29 € Erwachsene, 15 € für Schüler, Studenten, Auszubildende, Karten an allen CTS-Vorverkaufsstellen
Familienkarte (nur im Rathaus Essenbach): bei zwei zahlenden Erwachsenen ist ein Kinder/Jugendlicher frei

Die Sinfonietta Essenbach (Bavarian Orchestra Group) begrüßt Sie auf ihrer Website !!